Verhütungsmittel : Darum verzichten immer mehr Frauen auf die Antibabypille

svz+ Logo
Die Antibabypille wird bei Frauen immer unbeliebter.

Die Antibabypille wird von Frauen immer kritischer gesehen – viele verzichten mittlerweile auf die hormonelle Verhütung.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
09. August 2020, 19:00 Uhr

Berlin | Immer weniger junge Frauen in Deutschland verhüten mit der Pille. So haben laut einer Studie des Wissenschaftlichen Instituts der AOK im vergangenen Jahr 31 Prozent der gesetzlich versicherten Mädchen un...

nlerBi | remmI eegwnri gujen eFanur ni taheDduscln ehtrnevü itm edr ieP.ll So aenhb laut eneir uetdSi esd sehiesWcfsannhltic istIstnut red AOK im nareggeevnn arhJ 13 nrzoPet dre lzieectghs inhsrevtrcee Mhecdnä dnu nujegn ruFnae die lPlie hiernceesvrb emn.koebm Im Jrha 1020 tsnetze end angnbAe oufegzl hcno 46 rotzPne afu sdseie temenuVhüigsl.rtt

"Keni eäpafasrrlL"-Ptiyet

aDs" nkan mit eimne etnräesrk tinssBweuse dafrü uz unt be,anh dass edi ePill neki rtyiLpf-aselräaPte ,sit sdroenn ni ned rlaahohHsuonmt itiergnfe ndu hacu uningknebNreew aebnh ,"nank esgat ieEk mE,esry ntÄizr im abtS eiMizdn esd -b.eOdKAereusBvsdann

hcAu aes:seninrtt eraFnu nrvwdeeen eid leiPl hdcana rmime feört – ?waumr

iDe Anguurwtse hezetib hisc auf ehiglectzs erriesvehtc äcMnhde dun nuaerF isb 20 wnebieieueszsgh 22 eraJh, ibe denne dei esKas die toneKs rüf eid ellPi e.tnrmübmi Eden lJiu 2901 uwred ied trAgnlzesree üfr die grtatEtnus ovn 20 auf 22 Jhaer hane.boegn

mI tAuusg wdri die lPeil 60 eraJh t.la tZseur akm eis ni nde SUA, nie Jahr etrpsä ni hueadDnsltc auf dne aktMr.

zur Startseite