Hamburger Forscherin : Marylyn Addos frohe Corona-Prognose: „Wir sind bald raus dem Schlimmsten raus“

von 05. Mai 2021, 21:12 Uhr

svz+ Logo
Marylyn Addo.
Marylyn Addo.

Neue Infektionskrankheiten sind ihr Gebiet. Aber auch Marylyn Addo wurde von der Wucht des Corona-Ausbruchs überrascht.

Hamburg | Die UKE-Forscherin Marylyn Addo ist eines der bekanntesten Gesichter der Corona-Krise in Hamburg und darüber hinaus. Im Interview mit shz.de räumt die Infektiologin mit Blick auf die historische Pandemie ein: „Gerade zu Beginn habe auch ich den Atem angehalten.“ Einen Ausbruch dieses Ausmaßes habe sie nicht für möglich gehalten. Zugleich war sie sich ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite