Von wegen Komfort : Ganzjahresreifen am Auto: Warum Sie trotzdem zum Reifenwechsel sollten

von 28. September 2021, 10:22 Uhr

svz+ Logo
Mit Ganzjahresreifen kein Reifenwechsel? Das ist nicht ratsam.
Mit Ganzjahresreifen kein Reifenwechsel? Das ist nicht ratsam.

Autofahrern mit Ganzjahresreifen bleibt angeblich der regelmäßige Reifenwechsel erspart. Aus Sicht des ADACs stimmt das so allerdings nicht. Wer lange und sicher mit einem Satz unterwegs sein möchte, muss handeln.

Hamburg/München | Während Besitzer von Sommer- und Winterreifen zweimal im Jahr die Reifen wechseln müssen, versprechen Ganzjahresreifen mehr Komfort – immerhin sind sie für alle Jahreszeiten und Witterungsbedingungen gedacht. Doch ganz so einfach ist es nicht. Ganzjahresreifen: Regelmäßiges Tauschen ist wichtig Wer möglichst lange und sicher mit seinem Satz Ganz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite