Einblicke in einen Machtkampf : Der Clan vom Dorf: Wie Familie Z. und der Staat darum ringen, wer das Sagen hat

von 05. April 2021, 07:59 Uhr

svz+ Logo
Spezialkräfte der Polizei bei einer Razzia in Ostercappeln. Das Anwesen steht im Mittelpunkt polizeilicher Ermittlungen im Zusammenhang mit Clan-Kriminalität.
Spezialkräfte der Polizei bei einer Razzia in Ostercappeln. Das Anwesen steht im Mittelpunkt polizeilicher Ermittlungen im Zusammenhang mit Clan-Kriminalität.

Clan-Kriminalität ist längst kein Großstadtphänomen mehr. Das zeigt ein Fall aus der niedersächsischen Provinz.

Ostercappeln | „Man fühlte sich regelrecht allein gelassen vom Staat“, sagt ein Anwohner der Siedlung Bergfrieden und schiebt gleich hinter her: „Nennen Sie bloß nicht meinen Namen. Die wissen, wo ich wohne.“ So oder so ähnlich laufen viele Gespräche rund um Familie Z.. Sie scheint eine unsichtbare Macht über die Siedlung Bergfrieden und weit darüber hinaus zu haben...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite