Studie zu Semaglutid : 15 Kilo abgenommen: Dieses Medikament gegen Übergewicht macht Hoffnung

von 22. Februar 2021, 08:00 Uhr

svz+ Logo
Die Studienteilnehmer, die ein Scheinmedikament bekamen, nahmen durchschnittlich nur 2,6 Kilogramm ab.
Die Studienteilnehmer, die ein Scheinmedikament bekamen, nahmen durchschnittlich nur 2,6 Kilogramm ab.

Experten sprechen nach der Studie nun von einem "Meilenstein für die medikamentöse Adipositasbehandlung".

Liverpool | Unterstützung beim Abnehmen wünschen sich viele Menschen. Nach einer aktuellen Studie könnte der Wirkstoff Semaglutid beim effektiven Gewichtsverlust helfen. Die Teilnehmer verloren im Schnitt 14,9 Prozent ihrer Kilos. Der Mediziner John Wilding von ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite