Tödliche Wassermassen : Flut wegen Klimawandel? Drei Fragen an den Deutschen Wetterdienst

von 15. Juli 2021, 17:52 Uhr

svz+ Logo
15. Juli 2021: Die Kyll ist in Erdorf über die Ufer getreten.
15. Juli 2021: Die Kyll ist in Erdorf über die Ufer getreten.

Welche Rolle spielt der Klimawandel beim aktuellen Extremwetter? Daniel Jose-Tüns, Meteorologe beim Deutschen Wetterdienst, gibt Antworten.

Offenbach | Infolge der Flutkatastrophe im Westen Deutschlands hat unsere Redaktion Daniel Jose-Tüns, Meteorologe beim Deutschen Wetterdienst, nach der Rolle des Klimawandels bei dieser Flutkatastrophe interviewt. Herr Jose-Tüns, sind die Fluten ein Symptom des Klimawandels? Das ist schwierig zu beantworten und da müsste ich mal etwas weiter ausholen. Grund...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite