Bachelor 2021 : Alles für den Fame? Wer ist Stephie Stark wirklich?

Bachelor 2021: Stephie Stark will das Herz von Niko Griesert gewinnen.
Bachelor 2021: Stephie Stark will das Herz von Niko Griesert gewinnen.

22 Frauen flirten beim "Bachelor 2021" mit Niko Griesert. Was sagt RTL über Stephie Stark? Und wer ist sie wirklich?

von
09. Februar 2021, 18:00 Uhr

Berlin | Fake for fame? Wahre Liebe? Wer sind die 22 Frauen, die beim Bachelor 2021 um Niko Griesert werben? Und was wollen sie wirklich? Wir nehmen uns die Kandidatinnen-Porträts von RTL vor und lesen sie zwischen den Zeilen.

STEPHIE (25), STORE MANAGERIN AUS OLCHING

„Wenn ich etwas will, dann nehme ich es mir einfach!“

Das schreibt RTL:

Stephie liebt das Scheinwerferlicht: Sie ist nicht nur aktives Mitglied im Laientheater, sondern packt als selbst ernannte „Rampensau“ auch jedes Jahr das Dirndl aus, um für einen lokalen TV-Sender die rasantesten Fahrgeschäfte und die besten Schmankerl auf dem Oktoberfest zu testen. Aber auch fernab der Kamera zieht die schöne Blondine mit ihren über 50 Piercings – davon alleine 44 an den Ohren – und einigen Tätowierungen alle Blicke auf sich.

Stephies aktuelle Mitbewohner sind ihre fünf Katzen, auf lange Sicht würde sie sich ihr Zuhause aber lieber mit ihrem zukünftigen Partner teilen. Der große Traum der Store Managerin ist es, zusammen mit ihrem Mr. Right ein altes Häuschen nach den eigenen Wünschen umzubauen und dort einzuziehen. Ob der Bachelor der Richtige für dieses gemeinsame Nest ist?

Was heißt das wirklich?

Das letzte, das man den „Bachelor“-Produzenten zugetraut hätte, ist eine soziale Ader. Bei Stephies Casting hat aber unübersehbar die nackte Barmherzigkeit regiert. Seit 25 Jahren buhlt diese Frau um Aufmerksamkeit! Sie schreibt ein kurioses „ph“ in ihren Namen, haut 44 Piercings in ihr Ohr, strampelt sich im Laientheater ab – und am Ende reicht es doch bloß zur Vollrausch-Reportage im Lokal-TV. Bis RTL kommt und den Vorhang zum Millionenpublikum aufzieht. Eine getriebene Seele findet Ruh! Vielen Dank für diese wundervolle Geste.

Mehr zum Bachelor 2021

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen