Ausbreitung der Auwaldzecke : Verbreitungsgebiet Garten – was Sie über die Winterzecke wissen müssen

von 18. März 2021, 13:03 Uhr

svz+ Logo
Die Auwaldzecke: Inzwischen breitet sie sich vor allem im Norden Deutschlands aus.
Die Auwaldzecke: Inzwischen breitet sie sich vor allem im Norden Deutschlands aus.

Der Winter war eigentlich immer eine zeckenfreie Zeit. Inzwischen ist die Zecke ein Stammgast – auch im Garten.

Hamburg | Dermacentor reticulatus. Das klingt ein wenig nach dem großen Bruder des Terminators, jener ballernden Mensch-Maschine aus den gleichnamigen Hollywood-Blockbuster. Aber weit gefehlt. Denn hinter dem lateinischen Namen versteckt sich die sogenannte Auwaldzecke, ein kleines und dennoch nicht waffenloses braunes Krabbeltier. Sie ist vor allem für Hunde u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite