Bildergalerie : Warnstreiks im öffentlichen Dienst in MV

1 von 12
Foto: Jens Büttner

Mitarbeiter des Öffentlichen Dienstes protestieren in Schwerin während ihres landesweiten Warnstreiks für höhere Gehälter. Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes haben die Gewerkschaften ihre Warnstreiks in mehreren Bundesländern fortgesetzt. Die Gewerkschaften fordern für die 2,1 Millionen Angestellten von Bund und Kommunen eine Erhöhung der Gehälter um einen Sockelbetrag von 100 Euro und um weitere 3,5 Prozent.

zur Startseite