Bildergalerie : Mecklenburger Alphörner

1 von 14

An einem seiner selbstgebauten Alphörner arbeitet Baldur Beyer in seiner kleinen Werkstatt in Witzin. In den letzten Jahren hat der 78-Jährige bisher sechs der exakt 3,68 Meter langen, auf den Grundton «F» gestimmten Blasinstrument in der von ihm entwickelten und patentierten Leistenbauweise gefertigt. Mit seinem "Mecklenburger Alphorn" spielt er gemeinsam mit sechs weiteren Musikern im nördlichsten Alphornorchester.

zur Startseite