Podcast aus Quakenbrück und der Prignitz : "Das Gelbe vom Landei": Verloren in der Großstadt

von 05. Februar 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Foto: Soeren Stache/dpa & Lisa Kleinpeter
Foto: Soeren Stache/dpa & Lisa Kleinpeter

Menschen, die auf dem Land aufgewachsen sind, erinnern sich noch gut an ihr erstes Mal in der Großstadt. Vom Gefühl totaler Verlorenheit aber auch großer Neugierde handelt Folge 11.

Osnabrück/Schwerin | Riesige Einkaufszentren, Tausende von Menschen und die Bahnen fahren unter der Erde - die Großstadt ist anders, neu und aufregend. Vor allem für diejenigen, die auf dem Land aufgewachsen sind. Das erste Mal nach Berlin, Hamburg und Köln zu fahren, ist das Erlebnis, das man nie vergisst. Darüber sprechen Katharina Golze und Katharina Preuth in ihrer neu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite