Ernährung : Wie viele Eier sind gesund?

von 23. März 2021, 23:00 Uhr

svz+ Logo
In Eiern stecken viele gute Inhaltsstoffe.
In Eiern stecken viele gute Inhaltsstoffe.

Nicht nur Ostern dürfen Eier auf den Tisch kommen – aus guten Gründen.

Berlin | Dass Obst und Gemüse gesund sind, ist bekannt. Doch wie sieht es mit einem der ältesten Nahrungsmittel der Welt aus: Eiern? Tatsache ist, dass Menschen bereits in der Jungsteinzeit die Eier von unterschiedlichstem Federvieh aßen – etwa von Hühnern, Enten, Gänsen, Wachteln, Tauben, Möwen, Fasanen oder Emus. Vielleicht, weil sie instinktiv wussten, dass...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite