Körper : Wenn der Muskelkater nervt

von 26. Mai 2021, 23:00 Uhr

svz+ Logo
Diese Katze sitzt entspannt herum. Den Muskelkater bekommt ihr Besitzer, wenn er zu viel mit den Hanteln trainiert.
Diese Katze sitzt entspannt herum. Den Muskelkater bekommt ihr Besitzer, wenn er zu viel mit den Hanteln trainiert.

Die Beine sind schwer, die Arme schmerzen. Nach viel Sport oder schwerer Arbeit machen sich manchmal die Muskeln bemerkbar. Wir haben einen Muskelkater.

Köln | Autsch, was ist denn da los?! Schon allein das Aufstehen am Morgen fällt schwer. Die Muskeln tun weh. Sie ziehen und ziepen und fühlen sich irgendwie müde und kraftlos an. Ein Muskelkater ist zu Besuch! Dieses Gefühl im Körper kennt so ziemlich jeder. Aber woher kommt es überhaupt? „Ein Muskelkater sind harmlose Schmerzen in Muskeln, die wir zu seh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite