Wahlen : Warum ein Kanzler Königsmacher braucht

von 27. September 2021, 23:00 Uhr

svz+ Logo
Olaf Scholz gehört zur SPD. Seine Partei hat die meisten Stimmen bekommen, deshalb will er Kanzler werden.
Olaf Scholz gehört zur SPD. Seine Partei hat die meisten Stimmen bekommen, deshalb will er Kanzler werden.

Das Ergebnis der Bundestagswahl ist da. Bis klar ist, wer regiert, dauert es aber noch. Auch in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin wurde gewählt.

Berlin/Schwerin | Ja, wer wird denn nun der nächste Kanzler von Deutschland? Einfache Frage, oder? Der Wahlsieger natürlich! Das ist Olaf Scholz von der Partei SPD. Seine Partei hat bei der Wahl zum Bundestag die meisten Stimmen bekommen. „Das ist ein großer Erfolg“, freute Olaf Scholz sich. Olaf Scholz und Armin Laschet suchen Verbündete Doch so einfach wird es ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite