Serie zu Schlössern : Sommer ohne Sorgen auf Schloss Sanssouci

von 19. August 2021, 23:00 Uhr

svz+ Logo
Das Schloss Sanssouci spiegelt sich bei sonnigem Wetter in einer Pfütze.
Das Schloss Sanssouci spiegelt sich bei sonnigem Wetter in einer Pfütze.

Der Preußen-König Friedrich II. hatte keine leichte Kindheit. Als Erwachsener erfüllte er sich dann einen Traum.

Potsdam | Sanssouci ist der berühmte Sommerwohnsitz der preußischen Könige. Großen Anteil an ihrer Gestaltung hat ein König, der als Kronprinz Friedrich 1712 in Berlin geboren wurde. Er war der älteste von sieben Söhnen und hatte eine schwere Kindheit. Sein Vater war Friedrich Wilhelm I., der als König von Preußen herrschte. Er kontrollierte sehr genau den Tage...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite