Schule : Schulhündin Nanni hilft im Unterricht

von 23. Juni 2021, 23:00 Uhr

svz+ Logo
Schulhündin Nanni hilft im Unterricht dabei, Aufgaben zu lösen.
Schulhündin Nanni hilft im Unterricht dabei, Aufgaben zu lösen.

Im Klassenzimmer laufen alle langsam und niemand schreit herum. Der Grund: Schulhündin Nanni. Damit es ihr gut geht, nehmen alle Kinder Rücksicht auf das Tier. Dafür dürfen sie Nanni oft streicheln.

Gotha | Wenn Hündin Nanni ihr rotes Halstuch trägt, dann ist sie im Dienst. Dann wird sie zur Schulhündin der dritten Klasse in der Grundschule Goldbach im Bundesland Thüringen. Als Schulhündin hat Nanni viele Aufgaben: Sie hört beim Vorlesen zu, sie hilft beim Rechnen – und sie kann sich streicheln lassen. Wenn Nanni gerade keinen Dienst hat, wohnt sie be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite