Fantasy : Martha, Anna und Julie schreiben selbst Bücher

von 25. Januar 2021, 23:00 Uhr

svz+ Logo
Anna, Julie und Martha schauen stolz auf ihre eigenen Werke.

Anna, Julie und Martha (von links) freuen sich darüber, dass sie schon fünf Bücher geschrieben haben. Foto: Sarah Maria Ziewitz/dpa - ACHTUNG: Nur für Bezieher des Dienstes dpa-Nachrichten für Kinder zur einmaligen Verwendung und nur im direkten Zusammenhang mit dem genannten Text - Honorarfrei nur für Bezieher des Dienstes dpa-Nachrichten für Kinder +++ dpa-Nachrichten für Kinder +++
Anna, Julie und Martha schauen stolz auf ihre eigenen Werke. Anna, Julie und Martha (von links) freuen sich darüber, dass sie schon fünf Bücher geschrieben haben. Foto: Sarah Maria Ziewitz/dpa - ACHTUNG: Nur für Bezieher des Dienstes dpa-Nachrichten für Kinder zur einmaligen Verwendung und nur im direkten Zusammenhang mit dem genannten Text - Honorarfrei nur für Bezieher des Dienstes dpa-Nachrichten für Kinder +++ dpa-Nachrichten für Kinder +++

Martha, Anna und Julie sind Fantasy-Fans. Gemeinsam schreiben die drei Mädchen sogar Bücher.

Leipzig | „Das ist, als wenn man in ein Blumenbeet voller Möglichkeiten springt. Jede einzelne Blume ist ein Gedanke, und wenn man sie pflückt, dann entsteht ein ganzes Buch.“ So beschreibt die zehnjährige Martha ihr Schreiben an ihren Fantasie-Geschichten. Zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Anna und ihrer gleichaltrigen Freundin Julie hat sie bereits fün...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite