Fußball : Luca Furnari: Spaß am Sport ist das Wichtigste

von 09. September 2021, 23:00 Uhr

svz+ Logo
Luca Furnari mit 14 Jahren, damals noch bei einem U15-Turnier gegen den FC Bayern München
Luca Furnari mit 14 Jahren, damals noch bei einem U15-Turnier gegen den FC Bayern München

Torwart-Talent Luca Furnari (16) hat es früh in die U17-Bundesliga geschafft. Darüber ist jetzt ein Buch erschienen.

Frankfurt/Mainz | In Deutschland spielen mehr als zwei Millionen Kinder und Jugendliche Vereinsfußball. Viele träumen davon, einmal in der Bundesliga zu kicken. Luca Furnari (16) hat es geschafft. Innerhalb von zwei Jahren gelang ihm bereits als 14-Jähriger der Sprung von der Kreisklasse in die U17-Bundesliga – als bislang jüngster Torwart. Darüber ist jetzt ein Buch e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite