Küstentransport : Wenn Seehundbabys fliegen

von 17. März 2021, 23:00 Uhr

svz+ Logo
Der kleine Heuler wurde mit dem Flieger an Land gebracht.
Der kleine Heuler wurde mit dem Flieger an Land gebracht.

Bei Flügen zwischen dem Festland und den Nordseeinseln werden manchmal auch kleine Heuler mitgenommen.

Norddeich | Ein Sprung übers Watt, mehr ist es nicht. Auch wenn die Flugzeit kaum fünf Minuten beträgt, ist jeder Flug vom Festland zur Insel und wieder zurück ein Abenteuer. Das Klima an der deutschen Nordseeküste ist rau. Der Wind weht oft heftig. Manchmal zieht sogar plötzlich Nebel auf. Hans-Jürgen Baldeus fliegt am liebsten bei Niedrigwasser mit den „Inselfl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite