Eisenbahn : In Russland lernen Kinder Lok zu fahren

von 13. Oktober 2021, 23:00 Uhr

svz+ Logo
In der Stadt Chabarowsk arbeitet ein Schüler in seiner Freizeit bei der Kinder-Eisenbahn.
In der Stadt Chabarowsk arbeitet ein Schüler in seiner Freizeit bei der Kinder-Eisenbahn.

In mehreren Städten in Russland gibt es ganz besondere Eisenbahnen. Da dürfen Kinder und Jugendliche nicht nur mitfahren, sondern sogar selbst fahren. Sind da überhaupt keine Erwachsene dabei? Wir haben nachgeschaut.

Chabarowsk | Wer in Russland Lokführer werden will, muss nicht erst bis nach der Schule warten. In mehr als 20 Städten dürfen schon Schüler und Schülerinnen Lokomotiven fahren. Diese sind aber nicht ganz so groß und so schnell wie die normalen Züge. Kinder-Eisenbahnen werden sie genannt. Es dürfen sogar Fahrgäste einsteigen, wenn sie eine Fahrkarte haben. Alle ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite