Hitze in Tokio : Viel schwitzen hilft

von 02. August 2021, 23:00 Uhr

svz+ Logo
Viel Flüssigkeit kühlt den Körper.
Viel Flüssigkeit kühlt den Körper.

Bei den Olympischen Spielen laufen, rudern und kämpfen die Sportlerinnen und Sportler bei mehr als 30 Grad. Doch Leistungssport in dieser Hitze kann gefährlich sein, sagen Mediziner.

Tokio | Schweiß läuft ihnen die Stirn herunter. Die Athleten in Tokio geben momentan alles, um eine Medaille zu gewinnen. Zum anstrengenden Leistungssport kommt außerdem die Hitze dazu. In Tokio herrschen derzeit mehr als 30 Grad Celsius. Körper muss seine Klimaanlage einschalten Für die Sportler ist das eine große Herausforderung. Denn: „Der Körper mus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite