Eisschwimmen : 1000 Meter im kalten See

von 14. Februar 2021, 23:00 Uhr

svz+ Logo
Schwimmen trotz Kälte: Alisa Fatum macht das sogar Spaß.
Schwimmen trotz Kälte: Alisa Fatum macht das sogar Spaß.

Die 25-jährige Alisa Fatum hält den Weltrekord im Eisschwimmen. Sie lässt sich von keinem Wetter aufhalten.

Leipzig | 1000 Meter schwimmen und das im Winter draußen in einem See. Alisa Fatum macht das. Sie schafft die 1000 Meter im Eiswasser in etwa 12 Minuten und 48 Sekunden. Mit dieser Zeit hält sie den Weltrekord im Eisschwimmen und ist sogar Weltmeisterin. Alisa Fatum hat uns erzählt, wie es sich anfühlt, durch eiskaltes Wasser zu schwimmen. Wie sind Sie zum E...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite