zur Navigation springen

Wintersport

08. Dezember 2016 | 12:56 Uhr

Kvitfjell : Weltcup: Norwegischer Ort springt für Lake Louise ein

vom

Nach der Absage der Herren-Speedrennen im kanadischen Lake Louise ist das norwegische Kvitfjell als Austragungsort eingesprungen.

Die alpinen Weltcup-Rennen werden vom 24.-26. Februar 2017 in Norwegen ausgetragen, wie der Präsident des Kvitfjell-Organisationskomitees laut Nachrichtenagentur AP sagte. Der Skiweltverband FIS hatte wegen Schneemangels und ungünstiger Prognosen vor kurzem die Herrenrennen in Lake Louise und auch die im amerikanischen Beaver Creek absagen müssen. Für Beaver Creek springt das französische Val d'Isère Anfang Dezember ein.

zur Startseite

von
erstellt am 01.Dez.2016 | 16:56 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen