zur Navigation springen

US Sport

02. Dezember 2016 | 21:07 Uhr

NBA-Tests : Nowitzki und Schröder in NBA-Testspielen geschont

vom

Ohne den weiter geschonten Basketball-Star Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks ein weiteres Testspiel in der Vorbereitung auf die neue NBA-Saison verloren.

Die Texaner mussten sich bei den Milwaukee Bucks mit 74:88 geschlagen geben. Nowitzki kam auch im dritten Test nicht für die Mavs zum Einsatz, zwei der Partien endeten mit Niederlagen. Bester Werfer der Gäste war Dwight Powell mit 15 Punkten. Für die Bucks kam Jabari Parker auf 21 Zähler.

Auch der deutsche Nationalspieler Dennis Schröder setzte im Test seiner Atlanta Hawks aus. Die Hawks unterlagen bei den San Antonio Spurs mit 91:102. Sicherster Schütze auf dem Feld war Spurs-Spielmacher Tony Parker mit 15 Punkten.

NBA-Neuling Paul Zipser gelang mit den Chicago Bulls der erste Erfolg in der Saisonvorbereitung. Die Bulls bezwangen die Indiana Pacers mit 121:105. Zipser spielte im dritten Test von Chicago zum zweiten Mal. In 4:28 Minuten auf dem Parkett erzielte er fünf Punkte. Bester Werfer der Gastgeber war Superstar Dwyane Wade mit 22 Zählern. Ihre ersten beiden Testpartien hatten die Bulls verloren.

Infos zu Chicago-Indiana

Infos zu San Antonio-Atlanta

Infos zu Milwaukee-Dallas

zur Startseite

von
erstellt am 09.Okt.2016 | 07:39 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen