zur Navigation springen

Tennis

09. Dezember 2016 | 01:05 Uhr

Mit einem Tag Verspätung : Kerber erreicht Viertelfinale von Hongkong

vom

Angelique Kerber hat mit einem Tag Verspätung das Viertelfinale beim WTA-Turnier in Hongkong erreicht.

Die Tennis-Weltranglisten-Erste gewann gegen die Amerikanerin Louisa Chirico nach 2:11 Stunden und drei Sätzen mit 6:2, 3:6, 6:2. Die Partie war am Tag zuvor beim Stand von 2:1 im dritten Satz für Kerber wegen Regens unterbrochen worden.

Im Kampf um den Einzug in die Vorschlussrunde trifft Kerber jetzt auf die an Nummer acht gesetzte Australierin Daria Gavrilova. Im direkten Vergleich führt die 28-Jährige aus Kiel 5:0. Die Hartplatz-Veranstaltung in Hongkong ist mit 250 000 Dollar dotiert.

Tableau Turnier Hongkong

direkter Vergleich Kerber - Gavrilova

zur Startseite

von
erstellt am 13.Okt.2016 | 13:55 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen