zur Navigation springen

Weitere Sportarten

06. Dezember 2016 | 22:51 Uhr

mehr Stabilität und Struktur : Loerper neue Spielführerin der DHB-Frauen

vom

Anna Loerper ist neue Spielführerin der deutschen Handball-Nationalmannschaft. Die Spielmacherin übernimmt das Amt von Torhüterin Clara Woltering. Diese Entscheidung traf Bundestrainer Michael Biegler zu Beginn des Lehrgangs in Aschersleben.

«Das ist keine Entscheidung gegen Clara, sondern für unser Spiel und damit das Projekt WM 2017», sagte Biegler. In der Analyse hätten er und Sportdirektor Wolfgang Sommerfeld erkannt, «dass wir mehr Stabilität und Struktur in unserem Angriffsspiel benötigen. Mit Anna Loerper haben wir jetzt eine das Spiel steuernde Kapitänin.»

Die 31-Jährige vom Bundesligisten TuS Metzingen gewann 2007 WM-Bronze. Die Diplom-Sportwissenschaftlerin bestritt bisher 217 Länderspiele (369 Tore). Die Rechtshänderin ist Handballerin des Jahres 2015 und Spielerin der Saison 2015/16.

«Es ist ein Traum, die Weltmeisterschaft 2017 in Deutschland zu spielen. Und unsere Nationalmannschaft dann aufs Feld führen zu dürfen, ist noch einmal etwas sehr Besonderes», sagte Loerper.

Verbandsmitteilung

zur Startseite

von
erstellt am 04.Okt.2016 | 16:06 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen