zur Navigation springen

Golf

07. Dezember 2016 | 11:34 Uhr

Amerikaner siegt : Perez gewinnt PGA-Turnier in Mexikos Urlaubsparadies

vom

Der amerikanische Golfprofi Pat Perez hat das Gastspiel der US-Tour im mexikanischen Urlaubsparadies Playa del Carmen gewonnen.

Der 40-Jährige siegte im El Camaleon Mayakoba Golf Club mit insgesamt 263 Schlägen vor seinem Landsmann Gary Woodland (265) und dem Schotten Russell Knox (266). Für seinen zweiten Erfolg auf der PGA-Tour erhielt Perez ein Preisgeld von 1,26 Millionen Dollar. Der deutsche Profi Alex Cejka war bei der mit sieben Millionen Dollar dotierten Veranstaltung nach zwei Runden am Cut gescheitert und vorzeitig ausgeschieden.

Leaderboard

zur Startseite

von
erstellt am 14.Nov.2016 | 07:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen