zur Navigation springen

Formel 1

06. Dezember 2016 | 17:02 Uhr

Zweiter Stammfahrer offen : Sauber setzt auch 2017 auf Marcus Ericsson

vom

Der Schwede Marcus Ericsson wird auch in der kommenden Formel-1-Saison für Sauber fahren. Der Schweizer Rennstall bestätigte den 26-Jährigen für ein weiteres Jahr.

Ericsson geht damit in seine dritte Saison mit Sauber. 2014 hatte er sein Debüt für Caterham gegeben. Der zweite Stammfahrer werde zu gegebener Zeit bekanntgegeben, teilte Sauber weiter mit. Der Brasilianer Felipe Nasr besetzt seit 2015 das zweite Cockpit bei dem Rennstall aus Hinwil. Als möglicher Kandidat gilt bei den Schweizern auch Mercedes-Zögling Pascal Wehrlein, der in dieser Saison für Manor fährt.

Sauber-Mitteilung

zur Startseite

von
erstellt am 21.Nov.2016 | 10:52 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen