zur Navigation springen

Weitere Sportarten

30. September 2016 | 08:39 Uhr

FC Barcelona : Barcelonas Basketball-Star Koponen bei Unfall verletzt

vom

Der finnische Basketball-Nationalspieler Petteri Koponen vom FC Barcelona hat sich bei einem Autounfall in Spanien eine Kopfverletzung zugezogen. Der 28 Jahre alte Point Guard wird in einem Krankenhaus in Barcelona behandelt, teilte der spanische Club mit.

Nach übereinstimmenden Medienberichten habe sich der Unfall im Zentrum der spanischen Metropole ereignet. Ein Taxi, in dem der Finne unterwegs war, sei von einem anderen Wagen gerammt worden. Der Fahrer dieses Wagens habe eine Polizeikontrolle durchbrochen und auf seiner Flucht den Unfall verursacht, so die Polizei. Dabei seien auch zwei Insassen eines dritten Fahrzeugs verletzt worden. Der Unfallfahrer habe zunächst entkommen können, sei aber am Montag festgenommen worden.

Koponen war erst im Sommer von Chimki Moskau nach Barcelona gewechselt. Der 1,94 Meter große Profi, der 121 Länderspiele für Finnland bestritt, ist neben Tyrese Rice und Víctor Claver eine von insgesamt drei Verstärkungen des zweifachen Euro-League-Siegers.

Club-Mitteilung

zur Startseite

von
erstellt am 19.Sep.2016 | 21:57 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen