zur Navigation springen

Volleyball

07. Dezember 2016 | 13:31 Uhr

3. Liga Nord : Jederzeit sicherer Erfolg

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

Volleyballer des SV Warnemünde besiegen VCO Hamburg glatt mit 3:0

Nach exakt einer Stunde Spielzeit bezwangen die Volleyballer des SV Warnemünde (3./19) in der 3. Liga Nord den Tabellenletzten VCO Hamburg (12./3) glatt mit 3:0 (25:17, 25:23, 25:12).

„Die jungen Gäste kamen für uns gerade zur rechten Zeit. Mit dem sicheren Erfolg tankten wir nach der unnötigen Niederlage zuletzt bei Preußen Berlin Selbstvertrauen“, war Trainer Christian Hinze ganz zufrieden.

Die Ostsee-Volleys nutzten die Partie auch, um viel zu wechseln und Spielern Einsatzzeit zu geben, die nicht unbedingt zur Stammformation gehören. So verlief der erste Satz „zunächst etwas stockig“. Im zweiten Abschnitt blieben die Hamburger zwar lange auf Tuchfühlung, „ich hatte aber nie das Gefühl, dass etwas schiefgehen und wir den Satz hätten verlieren können“, so Hinze. Der Verlauf war hier deutlicher, als es das 25:23 aussagt. Der SVW spielte jederzeit abgezockter, brachte gute Aufschläge und begann seine Angriffshandlungen schon mit einer sicheren Feldabwehr. Fast ohne Fehler verlief dann der letzte Durchgang. Auch die sogenannte zweite Reihe hatte sich jetzt eingespielt und ließ dem VCO keine Chance. „Im letzten Teil haben wir viel probiert und gar nicht so auf das Ergebnis geachtet. Die Partie war entschieden, wir konnten unter Wettkampfbedingungen schon einiges für das nächste Heimspiel gegen den TKC Wriezen (nächsten Sonntag 16 Uhr erneut in der Ospa-Arena – d. Red.) testen, denn da wird es für uns sicher deutlich schwerer“, so der Coach abschließend. Als Bester der Partie wurde SVW-Zuspieler Ole Ernst gewählt.

Die Warnemünder konnten ihr Satzverhältnis zum punktgleichen Zweiten VCO Berlin II ausgleichen (20:10 gegenüber 23:13) und Spitzenreiter Kieler MTV Eagles (21 Punkte/verlor 1:3 gegen den VfL Pinneberg) dichter auf die Pelle rücken.

Warnemünde: Strübing, Jagusch, Günther, Ernst, Rode, Schattschneider, Nikolaus, Förster, Liefke, Moldenhauer, Hannemann, Schlichting


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen