zur Navigation springen

Sport in der Prignitz

03. Dezember 2016 | 14:39 Uhr

Benefiz-Hallenfußballturnier : Frauen kicken für Sophie

vom
Aus der Redaktion des Prignitzers

Ehemaliges Team des Pritzwalker FHV hofft bei Turnier auf viele Spenden für an PNH erkrankte 23-Jährige

Das Interesse am Schicksal der an PNH erkrankten Sophie Kukuk aus Schönhagen und auch die Hilfsbereitschaft in der Prignitz sind groß. In Pritzwalk sind schon Aktionen für Sophie und für die DKMS – die Deutsche Knochemark Spenderkartei – gelaufen. Jetzt wollen auch die ehemaligen Fußballerinnen des Pritzwalker FHV 03 der 23-jährigen und ihrer Familie helfen. Das Team organisiert für den kommenden Sonnabend um 10 Uhr ein Benefizturnier in der Quandthalle.

Auch Sophie Kukuk hat in der Vergangenheit für den FHV gespielt. „Die Mannschaft gibt es schon einige Jahre nicht mehr. Aber wir sind noch alle befreundet und wollen etwas auf die Beine stellen“, erklärte Caroline Exner von der ehemaligen FHV-Frauenfußballtruppe. Vor vier Jahren habe sie selbst zuletzt Fußball gespielt. „Die Angst vor Niederlagen ist natürlich groß, aber das ist diesmal total nebensächlich. Es geht um den guten Zweck“, sagte Exner.

Dafür haben sie, ihre Mitstreiterinnen und der Pritzwalker FHV einiges auf die beine gestellt und auch Unterstützung erfahren. „Die Halle haben wir umsonst bekommen, der Eintritt ist frei und von den Mannschaften haben wir kein Startgeld erhoben. Jeder kann Samstag gern eine Spende geben“, erläuterte Caroline Exner. Die sich bereits jetzt über die „Großzügigkeit der Sponsoren“ freut. Auch für die Tombola. Die Fußballvereine Hansa Rostock und Rot-Weiß Erfurt spendeten Trikots mit den Unterschriften der Spieler. Karls Erdbeerhof aus Rövershagen präsentiert sich vor Ort und bringt gleich noch zwei Jahrerskarten mit.

Wer etwas spenden möchte, oder einfach nur beim Turnier helfen will, der wendet sich per E-Mail (BenefizturnierfuerSophie@gmail.com) an die Organisatoren. Die erwarten acht Frauenteams zum Vergleich. Neben den früheren FHVerinnen starten die aktuellen Vertretungen aus Perleberg, Gülitz, Stepenitz, Neuruppin, Röbel, Zernitz und Einheit Pritzwalk.  

zur Startseite

von
erstellt am 23.Nov.2016 | 23:06 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen