zur Navigation springen

Lokaler Sport Zeitung für Goldberg, Lübz, Plau

25. September 2016 | 09:09 Uhr

Lübzer Pils Cup : Fußballfest zum Saisonauftakt

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

Lübzer SV empfängt heute Abend den FC Hansa Rostock in der ersten Runde des Landespokals

Heute steht im Landespokalwettbewerb um den Lübzer Pils Cup die erste Hauptrunde auf dem Programm. Der F.C. Hansa Rostock tritt beim Landesligisten Lübzer SV an, der Anpfiff von Schiedsrichter Christian Allwardt erfolgt um 19.30 Uhr auf dem Rudolf-Harbig-Sportplatz der Brauereistadt. Karten für die Pokalpartie gibt es noch bis heute Mittag im Vorverkauf und ab 18 Uhr an den Abendkassen.

Der Lübzer SV bestreitet das erste Pflichtspiel in der neuen Saison, die Drittligisten haben schon drei Spiele absolviert. Für den F.C. Hansa ist die erste Pokalrunde eine willkommene Abwechslung, um zwischen zwei englischen Wochen im Spielrhythmus zu bleiben und zugleich neues Selbstvertrauen zu tanken. Ende August stehen mit den Gastspielen in Regensburg (23.8.) und Mainz (29.8.) sowie dem Heimspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach (26.8., 19 Uhr) dann wieder drei Drittliga-Begegnungen binnen sechs Tagen auf dem Programm.

Der Gastgeber wird sich als krasser Außenseiter nicht unnötig unter Druck setzen und diesen Saisonauftakt „genießen“. Vor allem für die Spieler, die gerade aus der A-Jugend ins Männerteam gestoßen sind, ist diese Spiel ein Erlebnis, an das sie sich lange erinnern werden. Die jungen Johannes Riedel und Paul Kleinwächter sind definitiv im Lübzer Aufgebot. „Die beiden haben eine gute Vorbereitung gespielt“, so LSV-Coach Remo Sahm. „Wir wollen unser Potenzial ausschöpfen, ordentlichen Fußball zeigen und wenn möglich ein Tor erzielen“, ergänzt er. Zu einer Prognose über das Ergebnis lässt sich der Lübzer nicht hinreißen. „Wenn wir die ersten 20 Minuten gut überstehen, könnte das Ergebnis moderat ausfallen“.

Der Auftritt der Lübzer, die lediglich auf die Langzeitverletzten Thomas Müller und Keeper Sebastian Haase verzichten müssen, ist quasi die Generalprobe für den bevorstehenden Saisonstart in der Landesliga am 23. August beim Neumühler SV. Ob die nach dem letzten Testspiel angeschlagenen Plagemann und Sawatzki heute fit sind, stand gestern Abend bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Kartenvorverkauf bis heute Mittag:
Sport- und Begegnungsstätte des Lübzer SV, Schützenstraße 34
Buch- und Schreibwarenhandlung Hoeft, Mühlenstraße 13
Reisebüro Holiday Land Sunrise, Einkaufszentrum Lübz, An der Brücke 1
Abendkasse: Ab 18 Uhr am Tor Plauer Chaussee und am Tor Jahnstraße


Autogrammstunde mit Hansa-Profis von 16 bis 18 Uhr im Getränkeland am Netto, gleich am Ortseingang Lübz aus Richtung Parchim.


zur Startseite

von
erstellt am 14.Aug.2014 | 22:05 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen