zur Navigation springen

Lokaler Sport Zeitung für Goldberg, Lübz, Plau

09. Dezember 2016 | 08:46 Uhr

Plauer SV Handball : Beide Plauer Handballteams der E-Jugend siegreich

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

Das vorerst letzte Punktspielwochenende vor den Herbstferien konnte aus Sicht der beiden Teams der E-Jugend-Handballer vom Plauer SV nicht erfolgreicher verlaufen. Während der ersten Vertretung in der Bezirksliga in Teterow ein 32:2-Kantersieg gelang, jubelte die Mixed-Mannschaft der zweiten Vertretung über ihren ersten Punktspielsieg in der Bezirksklasse mit 18:11 gegen den Hagenower SV.

Für Plau I war es in Teterow ein leichtes Spiel. Schon nach wenigen Minuten zeichnete sich für den Gastgeber eine klare Niederlage ab. Trotz nicht gerade überzeugende Chancenverwertung konnten sich alle Plauer Spieler über die gesamte Spielzeit in die Torschützenliste eintragen.

Für Plau II, bestehend aus sieben Jungen und drei Mädchen, war es eine vergleichsweise schwere Aufgabe zu gewinnen. Die Grundlage für den Sieg wurde in erster Linie in Spielhälfte eins beim System 2×3:3 gelegt. In Spielhälfte zwei taten sich beide Mannschaften im Angriff gegen die gegnerische 6:0 Abwehr sehr schwer. Einmal mehr hat dieses vom Landesverband verbindlich vorgegebene Spielsystem gezeigt, dass es im E-Jugend-Anfängerbereich nicht altersgerecht ist. So war das Bemühen beider Teams erkennbar, aber die Torausbeute sehr gering. Auf Plauer Seite war es lediglich Felix Böning mit seiner Durchschlagskraft vorbehalten, zum Abschluss zu kommen. Am Ende jubelte der Gastgeber beim 18:11 über den ersten Sieg im vierten Saisonspiel. Damit wurde der Aufwärtstrend nach relativ knappen Niederlagen (11:15, 14:18, 13:19) bestätigt. 

Plauer SV I: Maximilian Giede (Tor), Mattis Ullrich (2), Max-Andre Thieme (7), Fynn Schwabe (5), Joshua Palasti (8), Michel Markhoff (5), Willi Schulz (1), Lucas Schlewinski (4)


Plauer SV II (Mix): David Wöhl (Tor), Tony Witt, Theo Hintze (1), Jan Stroisch (7), Fabijen Wallaschewski, Marc Laude (7), Nele Swiatlak, Zoe Behning, Liza Bernhagen, Felix Böning (3)


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen