zur Navigation springen

Lokaler Sport

02. Juli 2016 | 09:24 Uhr

Handball : F-Handballerinnen mit Gewinnertrikots ausgestattet

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

„Wir machen Olympioniken“ lautet das Motto der Schweriner Volkszeitung. Diese Aktion, in Zusammenarbeit mit Fielmann, bescherte der neu formierten Mannschaft der F-Jugend Mädchen des Plauer SV einen schicken Trikotsatz. Die offizielle Übergabe der Trikots erfolgte in der letzten Trainingszeit vor den Ferien und mit 15 von 18 Spielerinnen war das Gros der Mannschaft da. Das Losglück bei der Trikot-Aktion hatten eigentlich die A-Mädchen des Plauer SV um Trainerin Heike Wittenburg. Denn sie bewarben sich und gewannen tatsächlich. Doch da Teamwork und Zusammenhalt bei den Plauer Handballern ganz groß geschrieben wird, verständigten sich die Mannschaften sowie ihre Trainer und beschlossen einstimmig, dass die Rasselbande der F-Mädchen diesen neuen Trikotsatz bekommt. So haben nun alle Handballerinnen ein eigenes Trikot und das Getausche mit den Jungen der gleichen Altersklasse im Verein hat ein Ende.

Auch wenn die Handballminis in ihrer ersten Wettkampfsaison noch einiges an Lehrgeld bezahlen müssen, befinden sie sich personell und spielerisch auf einem guten Weg. Dem Anlass angemessen und der deutschen Nationalmannschaft nacheifernd, bestritten sie dann auch gleich mit den Jungen eine Mini-Europameisterschaft in ihren neuen Trikots und durften diese einweihen.

Jungen und Mädchen der ersten und zweiten Klassen sind in der Trainingsgruppe der F-Teams jeder Zeit herzlich willkommen. Trainiert wird immer montags von 14.45 bis 16.15 Uhr und mittwochs von 16.15 bis 17.45 Uhr in der Sporthalle Klüschenberg. 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen