zur Navigation springen

Zweite Bundesliga

08. Dezember 2016 | 15:20 Uhr

Zeh gebrochen : Stuttgarts Hosogai muss zehn Tage pausieren

vom

Stuttgart (dpa) - Hajime Hosogai vom VfB Stuttgart muss zehn Tage lang mit dem Mannschaftstraining aussetzen. Der japanische Mittelfeldspieler hatte sich bereits den kleinen Zeh am rechten Fuß gebrochen.

Trotzdem wirkte Hosogai mit einer schmerzstillenden Spritze beim 0:5-Debakel des schwäbischen Fußball-Zweitligisten am Samstag bei Dynamo Dresden mit. Damit er die Verletzung auskurieren kann, soll der 30 Jahre alte Profi nun pausieren, wie der VfB mitteilte. Hosogai fehlt damit auf jeden Fall am Freitag im Heimspiel gegen den TSV 1860 München.

VfB-Tweet

Kurzstatistik Hosogai

zur Startseite

von
erstellt am 17.Okt.2016 | 10:40 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen