zur Navigation springen

Nationalmannschaft

09. Dezember 2016 | 06:46 Uhr

Nach Verlust von Bestmarke : Urgroßneffe von Herberger lobt Löw

vom

Mit dem 8:0-Erfolg gegen San Marino hat Bundestrainer Joachim Löw nun Sepp Herberger in der Zahl der Siege überholt - für den Urgroßneffen des WM-Coachs von 1954 ist das aber kein Problem.

«Nach dem WM-Triumph 2014 hat Löw es geschafft, auch die nächste Generation erfolgreich einzubinden. Schön, dass man das nun auch in der Statistik ablesen kann», sagte der Musiker Michael Herberger (45). Löw hat mit 95 Siegen nun einen Erfolg mehr als Sepp Herberger.

«Selten hat eine deutsche Nationalmannschaft so lange nicht nur siegreichen, sondern auch schönen Fußball gespielt», sagte Michael Herberger am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur. Sein Urgroßonkel Sepp hält aber weiterhin eine Bestmarke: Herberger hat als Coach mehr Partien (167) mit der deutschen Mannschaft bestritten als Löw (142).

Länderspielprogramm

zur Startseite

von
erstellt am 13.Nov.2016 | 12:20 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen