zur Navigation springen

Fußball

28. März 2017 | 12:08 Uhr

Oberschenkelverletzung : Längere Zwangspause für verletzten Mittelfeldstar Paul Pogba

vom

Manchester Uniteds Mittelfeldstar Paul Pogba muss wegen einer Oberschenkelverletzung möglicherweise drei Wochen pausieren. Der 24-Jährige fällt zumindest für das kommende Premier-League-Spiel und die nächsten Länderspiele Frankreichs aus.

Er wisse nicht genau, wann Pogba wieder spielen könne, sagte Trainer José Mourinho vom englischen Fußball-Rekordmeister. «Es ist sicher, dass er in Middlesbrough am Sonntag und auch dem Nationalteam fehlen wird», erklärte Mourinho. Er hält eine Pause von drei Wochen für möglich und kritisierte die hohe Belastung seines Teams im engen Spielplan.

Der Franzose Pogba, teuerster Fußballer der Welt, musste wegen seiner Verletzung kurz nach Beginn der zweiten Hälfte im Europa-League-Rückspiel gegen Rostow ausgewechselt werden.

Manchester United konnte den russischen Club dennoch knapp besiegen (1:0, Hinspiel: 1:1) und schaffte den Sprung ins Viertelfinale. Frankreich trifft in der WM-Qualifikation am 25. März auf Luxemburg und drei Tage später in einem Freundschaftsspiel auf Spanien.

Mitteilung zur Verletzung

zur Startseite

von
erstellt am 17.Mär.2017 | 10:45 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen