zur Navigation springen

Fußball-WM

05. Dezember 2016 | 17:40 Uhr

kein Ersatz : Tschechien ohne Stürmer Skoda gegen die DFB-Auswahl

vom

Fußball-Nationalspieler Milan Skoda wird Tschechien im WM-Qualifikationsspiel gegen Deutschland fehlen. Der 30 Jahre alte Profi von Slavia Prag leidet weiter an einer Verletzung, die er im Lokalderby gegen Sparta Prag vor anderthalb Wochen erlitten hatte.

Trainer Karel Jarolim werde aber keinen Ersatz in den Kader berufen, teilte Nationalteammanager Jaromir Seterle mit. Am Vortag waren zwei Länderspiel-Neulinge nachträglich nominiert worden, die Mittelfeldspieler Lukas Droppa (FK Tom Tomsk) und Jaromir Zmrhal (Slavia Prag). Der tschechische Tross wird am 6. Oktober nach Hamburg zur Partie der Gruppe C im Volksparkstadion aufbrechen. Angepfiffen wird am 8. Oktober um 20.45 Uhr.

Mitteilung, Tschechisch

zur Startseite

von
erstellt am 04.Okt.2016 | 16:19 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen