zur Navigation springen

Fußball-WM

09. Dezember 2016 | 14:38 Uhr

Bei französischer Nationalelf : Münchens Coman verletzt sich im Training

vom

Bayern Münchens Offensivspieler Kingsley Coman hat sich im Training des französischen Nationalteams verletzt und verpasst die kommenden beiden Länderspiele.

Wie der Verband mitteilte, wurde der 20-Jährige während einer Einheit am Knöchel und Knie getroffen. Eine Untersuchung ergab demnach, dass Coman am Freitag gegen Schweden und am Dienstag gegen die Elfenbeinküste fehlen wird. Details zur Schwere der Blessur wurden nicht bekanntgegeben. Wie der FC Bayern mitteilte, kehrt Coman nun nach München zurück, wo er von der medizinischen Abteilung der Münchner eingehend untersucht wird.

Coman-Profil

Kader FC Bayern

Mitteilung Französischer Fußball-Verband

FCB zu Coman

zur Startseite

von
erstellt am 10.Nov.2016 | 14:53 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen