zur Navigation springen

Championsleague

07. Dezember 2016 | 23:15 Uhr

ZSKA Moskau und Rostow : CL-Gegner von Bayern und Bayer mit Sieg und Remis

vom

Die beiden russischen Gruppengegner der deutschen Clubs in der Champions League haben ihre Generalproben mit einem Sieg und einem Remis absolviert.

Der russische Fußballmeister ZSKA Moskau, Gegner von Bayer Leverkusen, gewann am Freitagabend in der Premier Liga bei Arsenal Tula mit 1:0 (1:0). Rostow, Kontrahent von Bayern München, kam bei Rubin Kasan zu einem torlosen Unentschieden.

Den Siegtreffer für die Moskauer erzielte der bulgarische Fußball-Nationalspieler Georgi Milanow (20. Minute). Damit rückte der Armeesportclub aus der Hauptstadt zunächst auf Platz drei vor. Rostow ist Tabellen-Fünfter.

ZSKA empfängt am 22. November die Werkself aus Leverkusen, die Bayern müssen am folgenden Tag in Rostow antreten. Beide russische Clubs sind in ihren Champions-League-Gruppen derzeit ebenso wie Legia Warschau noch ohne Sieg. Der polnische Meister , der bei Borussia Dortmund antreten muss, setzte sich bei Jagiellonia Białystok mit 4:1 durch.

zur Startseite

von
erstellt am 18.Nov.2016 | 22:43 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen