zur Navigation springen

Bundesliga

04. Dezember 2016 | 17:15 Uhr

Außenbandriss im Sprunggelenk : SC Freiburg muss vier Wochen auf Torjäger Philipp verzichten

vom

Fußball-Bundesligist SC Freiburg muss rund vier Wochen auf seinen besten Torschützen Maximilian Philipp verzichten.

Der 22-Jährige zog sich wie vermutet einen Außenbandriss im Sprunggelenk zu, wie die Breisgauer nach einer Untersuchung mitteilten. Bei der 2:4-Niederlage beim FSV Mainz 05 hatte sich Philipp schon nach einer Viertelstunde verletzt. Am Freitag empfängt der Erstliga-Zehnte den neuen Tabellenführer RB Leipzig. Philipp hat in dieser Saison bereits fünf Bundesliga-Tore erzielt.

Infos auf bundesliga.de

Freiburg-Tweet

zur Startseite

von
erstellt am 21.Nov.2016 | 16:24 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen