zur Navigation springen

Bundesliga

06. Dezember 2016 | 18:59 Uhr

Innenbandanriss im Knie : SC Freiburg muss vier Wochen auf Stürmer Guédé verzichten

vom

Der SC Freiburg muss mindestens vier Wochen und damit auch im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg am Samstag (15.30 Uhr) auf Stürmer Karim Guédé verzichten.

Der Angreifer zog sich beim ersten Auswärtssieg der Saison gegen Werder Bremen einen Innenbandanriss im Knie zu, sagte SC-Trainer Christian Streich. Außerdem werden Manuel Gulde (Muskelverhärtung) sowie die Langzeitverletzten Marc Oliver Kempf (Meniskus-OP) und Havard Nielsen (Leisten-OP) gegen die Wölfe nicht zur Verfügung stehen.

Streich warnte davor, den 16. in der Fußball-Bundesliga zu unterschätzen. «Die tun richtig viel, das zeigen die Statistiken», betonte Streich. «Es ist alles gegen sie gelaufen, was gegen sie laufen konnte.» Die Freiburger hingegen strotzen als Tabellenachter und vier Bundesliga-Heimsiegen in Serie vor Selbstvertrauen. «Wir haben nachgewiesen, dass wir stabil sein können», so Streich.

zur Startseite

von
erstellt am 03.Nov.2016 | 14:24 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen