zur Navigation springen

Ausland

03. Dezember 2016 | 03:30 Uhr

Vorstellung am 14. November : Sánchez del Amo neuer Trainer von Betis Sevilla

vom

 Víctor Sánchez del Amo wird neuer Trainer des spanischen Fußball-Erstligisten Betis Sevilla. Der 40-Jährige werde am 14. November offiziell vorgestellt und auch sein erstes Training leiten, teilte der Club mit. 

Sánchez del Amo löst den wegen Erfolglosigkeit entlassenen Uruguayer Gustavo Poyet ab. Über die Vertragsdauer wurde zunächst nichts bekannt.

Mit elf Zählern aus elf Runden belegt Betis in der Primera División zur Zeit nur Platz 14. In den vergangenen fünf Spieltagen hatten die Andalusier unter Poyet vier Mal verloren. Sie waren unter anderem daheim mit 1:6 gegen Real Madrid untergegangen.

Als Profi gewann Sánchez del Amo mehrere Titel, darunter mit Real Madrid 1998 unter Trainer Jupp Heynckes die Champions League. Als Cheftrainer hatte er bisher wenig Erfolg. Bei Deportivo de La Coruña war er nach gut einjähriger Tätigkeit zum Ende der Saison 2015/2016 entlassen worden. Beim griechischen Olympiakos FC musste er Anfang August schon nach eineinhalb Monaten gehen.

Vereinsmitteilung, Spanisch

zur Startseite

von
erstellt am 12.Nov.2016 | 11:29 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen