zur Navigation springen

Ausland

09. Dezember 2016 | 01:06 Uhr

Schlag für Real : Ramos fällt nach Knieverletzung wochenlang aus

vom

Neuer Schlag für Spaniens Fußball-Rekordmeister Real Madrid und Coach Zinedine Zidane: Abwehrstar Sergio Ramos hat sich im WM-Qualifikationsspiel in Albanien am Knie verletzt und fällt möglicherweise bis zu sechs Wochen aus.

Nach Angaben seines Clubs hat sich der 30-Jährige das innere Seitenband am linken Knie verstaucht. Damit reiht sich Ramos in die Gruppe anderer hochrangiger Spieler der Königlichen ein, die derzeit verletzungsbedingt pausieren müssen. Neben Ramos fehlen bereits Luka Modric, Casemiro, James Rodriguez und Lucas Silva.

Nationalmannschafts-Arzt Oscar Celada hatte schon am Sonntagabend nach einer ersten Untersuchung erklärt, dass das innere Seitenband an Ramos' Knie betroffen sei. Der Innenverteidiger hatte beim 2:0-Sieg gegen Albanien in der 78. Minute ausgewechselt werden müssen.

Mannschaftsarzt Oscar Celada zu Sergio Ramos Verletzung

Spanischer Fußballverband auf Twitter

zur Startseite

von
erstellt am 10.Okt.2016 | 18:40 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen