zur Navigation springen

Ausland

04. Dezember 2016 | 21:21 Uhr

Kein Kommentar vom SSC : Klose als Ersatz nach Neapel

vom

Geht Ex-Nationalspieler Miroslav Klose zurück nach Italien? Italienische Medien spekulieren, dass sich Fußball-Erstligist SSC Neapel für den deutschen Weltmeister als kurzfristigen Ersatz für den verletzten Stürmer Arkadiusz Milik interessieren könnte.

Ein Sprecher des Vereins wollte Berichte der «Corriere dello Sport» und «Football Italia» jedoch nicht kommentieren. «Es gibt kein Statement dazu», hieß es auf Anfrage.

Der polnische Nationalspieler Milik hatte sich im WM-Qualifikationsspiel gegen Dänemark das Kreuzband gerissen. Der 22-Jährige hat sich bereits einer 40-minütigen Knie-Operation unterzogen, teilte der Tabellenzweite der Serie A mit. Milik werde einige Tage in der Klinik bleiben und dann eine Reha beginnen, wird aber monatelang ausfallen.

Topstürmer Klose ist seit Juli ohne Club. Er hatte im Sommer nach seinem letzten Spiel nach fünf Jahren bei Lazio Rom erklärt, noch nicht entschieden zu haben, ob und wo er seine Karriere fortsetzt.

Mitteilung SSC, Italienisch

Bericht Corriere dello Sport, Italienisch

Bericht Football Italia, Englisch

zur Startseite

von
erstellt am 10.Okt.2016 | 18:43 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen