zur Navigation springen

Ausland

10. Dezember 2016 | 11:49 Uhr

Green trifft : Klinsmanns US-Boys nur 1:1 gegen Neuseeland

vom

Trotz eines Tores von Bayern-Spieler Julian Green ist die US-Fußball-Nationalmannschaft im Test gegen Neuseeland nicht über ein 1:1 (1:0) hinausgekommen. Vor 9000 Zuschauern zeigte das Team von Jürgen Klinsmann im RFK Stadion in Washington eine enttäuschende Partie.

Jungstar Green traf in 27. Minute zur Führung, nach einer Ecke konnte Monty Patterson in der 72. Minute ausgleichen. Klinsmann hatte sein Team im Vergleich zum 2:0 beim historischen Spiel am Samstag in Kuba auf sechs Positionen verändert. Meist fehlte es an zündenden Ideen, um den Abwehrriegel der Neuseeländer zu knacken.

Es war der letzte Test vor dem wichtigen WM-Qualifikationsspiel gegen Mexiko am 11. November. In der Endrunde kämpfen die USA mit Mexiko, Costa Rica, Honduras, Panama und Trinidad & Tobago um drei Plätze, die die direkte Qualifikation für die WM in Russland bedeuten.

Infos zum Spiel

Spielplan WM-Quali Concacaf

zur Startseite

von
erstellt am 12.Okt.2016 | 07:55 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen