zur Navigation springen

Ausland

09. Dezember 2016 | 14:37 Uhr

Fußball in der Krise : In Griechenland alle Meisterschaften unterbrochen

vom

Der griechische Fußballverband hat alle Meisterschaften des Landes unterbrochen. Grund für diese drastische Maßnahme ist, dass Unbekannte Feuer im Haus eines der drei Chefschiedsrichter des Verbandes gelegt haben.

Nun wird vermutet, dass hinter der Brandstiftung eine Wettmafia steckt, die zahlreiche Spiele manipuliert. Wie der Fußballverband mitteilte, werde sein Vorstand über weitere Maßnahmen beraten, wenn die Feuerwehr die genauen Umstände des Anschlags geklärt hat.

Der griechische Fußball wird seit Monaten von ähnlichen Fällen erschüttert. Die Regierung hatte im August den Beginn der Meisterschaft der Superliga für mehrere Wochen aufgeschoben. Der Weltverband FIFA setzte im vergangenen Monat einen vorläufigen Vorstand ein, der Wege zur Sanierung des griechischen Fußballs suchen soll. 

zur Startseite

von
erstellt am 09.Nov.2016 | 18:25 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen