zur Navigation springen

Sport

10. Dezember 2016 | 13:45 Uhr

Herren-Weltrangliste : Alexander Zverev erstmals unter Top 20 der Tennis-Welt

vom

Alexander Zverev gehört erstmals zu den besten 20 Tennisspielern der Welt. In der neuen Herren-Weltrangliste verbesserte sich der 19 Jahre alte Hamburger um einen Platz auf den 20. Rang.

Sein zehn Jahre älterer Bruder Mischa machte nach seiner Viertelfinal-Teilnahme beim Masters-Turnier in Peking einen großen Sprung vom 110. auf den 68. Platz. Zuletzt hatte der oft verletzte frühere Davis-Cup-Spieler vor mehr als fünf Jahren unter den besten 100 der Welt gestanden. Zweitbester Deutscher ist auf Rang 32 Philipp Kohlschreiber, Florian Mayer wird auf Platz 55 geführt.

An der Spitze schmilzt der Vorsprung des führenden Serben Novak Djokovic auf Olympiasieger Andy Murray. Der Brite hat nach seinen Turniersiegen in Peking und Shanghai die Chance, zum Jahresende noch an Djokovic vorbeizuziehen. Dritter ist der Schweizer Stan Wawrinka.

Herren-Weltrangliste

zur Startseite

von
erstellt am 17.Okt.2016 | 08:20 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen