zur Navigation springen

Aus dem Polizeibericht

27. Juli 2016 | 21:11 Uhr

Zinnowitz: Gefährliche Körperverletzung nach Diskobesuch

vom

Am 02.01.2016, gegen 04:10 Uhr verließen zwei Personen die Diskothek "Hühnerstall" in Zinnowitz. Auf dem Weg nach
Hause wurden die beiden 39 und 42jährigen Geschädigten von mehreren Personen in Höhe des Bahnhofes angegriffen. Die Täter folgten den beiden Geschädigten bereits von der Diskothek mit einem dunklen Kleinwagen und hielten die Geschädigten in Höhe des Bahnhofes an. Hier stiegen fünf Personen aus dem Fahrzeug aus, schlugen die Geschädigten mit Fäusten auf den Oberkörper und ins Gesicht. Auf dem Boden liegend, wurden die Geschädigten noch mit Füßen getreten. Dabei erlitten sie Verletzungen am Kopf und im Gesicht als auch Prellungen am, Oberkörper. Beide Geschädigten wurden mit einem Rettungswagen zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus Wolgast eingeliefert. ein Geschädigter konnte das Krankenhaus zwischenzeitig bereits wieder verlassen. Bei der Anzeigenaufnahme waren die beiden Geschädigten alkoholisiert, Atemalkoholmessungen ergaben Werte von 1,58 und 2,66 Promille. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei in Heringsdorf unter der Telefonnummer 038378/279-224, sowie jede andere Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de entgegen

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen