zur Navigation springen

Wismar: Stahlseil über Zufahrt gespannt - Auto beschädigt

vom

Die Kriminalpolizei ermittelt nach einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr im Bereich des Parkhauses Bürgermeister-Hauptstraße in Wismar. Unbekannte hatten von dem Geländer, das aus Stahlseilen besteht, eine Kordel gelöst und das Stahlseil in ca. einem Meter Höhe über die Zufahrt zur Ebene 1 des Parkhauses gespannt. Am Montag gegen 16 Uhr stieß ein  Pkw Opel dagegen und wurde beschädigt. Das Seil konnte nur mittels Werkzeug entfernt werden. Sachdienliche Hinweise können jeder Polizeidienststelle oder über die Internetwache www.polizei.mvnet.de mitgeteilt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen